einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Lachs und Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.05.2012 530 kcal



Zutaten

für
250 g Tagliatelle
Salzwasser
150 g Räucherlachs
3 Blätter Weißkohl
200 g Pilze (Shiitake)
1 Zwiebel(n)
200 ml Sahne
½ Tasse Milch
1 Tasse Weißwein
1 Würfel Brühe
n. B. Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel klein schneiden und die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Den Strunk vom Kohl abschneiden und die Blätter in dünne Streifen schneiden. Den Lachs auch klein schneiden.

Die Zwiebeln in der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Dann den Wein und den Brühwürfel dazugeben und wenn es kocht, die Hitze verringern. Kochen, bis nur noch ein Drittel der Flüssigkeit übrig bleibt.

Die Pasta in 3 l Salzwasser (2 EL Salz) al dente kochen. 1 Minute, bevor man das Wasser abschüttet, den Kohl hinzugeben und zusammen kochen. Dann beides durch ein Sieb abgießen.

Den Lachs und die Pilze in die Soße geben und mit der Sahne und der Milch leicht köcheln lassen. Aber erst, wenn der Wein dick eingekocht ist, die Sahne und die Milch hinzugeben!

Wenn es sämiger wird, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Parmesan hinzugeben. Die Soße zu den Nudeln geben und mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jan0544

Die Soße passt super zu Pasta oder Reis! *****

18.09.2019 15:28
Antworten