Fruchtige Kokossuppe von Sarah

Fruchtige Kokossuppe von Sarah

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kokos, Banane, Chili und noch vieles mehr - das muß man probieren

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.05.2012 565 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 Paprikaschote(n)
2 Banane(n)
1 Chilischote(n), rote
200 g Champignons, kleine braune
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Olivenöl
600 ml Hühnerbrühe
400 ml Kokosmilch
Salz
Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
Koriandergrün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel und Knoblauch abziehen, Knoblauch zerdrücken und Zwiebel grob würfeln. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 Zentimeter große Stücke schneiden.

1 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und andünsten. Banane, Chilischote und die Hälfte der Paprikaschote hinzugeben und ebenfalls andünsten. Brühe und Kokosmilch angießen, aufkochen und abgedeckt circa 15 Minuten garen.

Champignons, Frühlingszwiebeln und den Rest der Paprikaschoten auf Holzspieße aufspießen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und in restlichem erhitzten Öl von allen Seiten 10-12 Minuten braten.
Die Suppe pürieren und mit Currypulver, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Koriander waschen und trocken tupfen. Suppe in Schälchen geben, Korianderblättchen darüberstreuen und mit den Gemüsespießen servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.