Reiterschnitzel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

überbackenes Schweineschnitzel, günstiges Mittagessen

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.05.2012 340 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel
4 Tomate(n), in Scheiben geschnitten
2 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
4 Scheibe/n Käse (Emmentaler)
2 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
etwas Öl zum Braten
Paprikapulver
Zucker
Salz und Pfeffer
Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
340
Eiweiß
42,26 g
Fett
15,88 g
Kohlenhydr.
6,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schweineschnitzel mit Paprikapulver würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch mit einer Prise Zucker in der Pfanne golden braten und auf den Schnitzeln verteilen. Die Tomatenscheiben darüber verteilen, mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen und den Käse auflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C golden überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

powerratte

Hallo, wir haben das Rezept heute mal ausprobiert. Meine Frau und ich sind VOLL Begeistert. Wir werden es auf jeden Fall öfters machen👍👍👍

09.11.2020 18:50
Antworten
MissDreaLea

Hallo Fand das Bild sehr ansprechend hab mir dann das Rezept angeschaut und mir gedacht okay mal was anderes eig find ich jetzt warme Tomaten nicht so toll aber hab’s gemacht und ich muss ehrlich sagen es ist sowas von lecker tolles Rezept wird es ab sofort öfter bei uns geben 👍

17.12.2019 17:52
Antworten
kathrin2580

Hallöchen! Wie lange müssen die Schnitzel im Ofen bleiben? Lg

17.05.2018 15:38
Antworten
Jessica_wunderbar202

habe sie heute ausprobiert. Sie waren sehr lecker 😋 werde ich auf jeden Fall noch einmal machen. Habe Scheiblettenkäse verwendet.

15.05.2018 16:35
Antworten
rowock

War sehr lecker. Dazu gab es Kroketten. Nur muss man sehr aufpassen, dass das Schnitzel nicht zu lange gebraten wird, sonst wird es zu fest. Werde es demnächst mal mit Nackenkotelett versuchen. Foto ist hochgeladen.

29.11.2017 14:13
Antworten
Nudelsuppenstern

Wirklich sehr lecker!!!!

26.10.2013 10:56
Antworten
truemmerlotte79

Hallo befieh, wir hatten heute Deine Reiterschnitzel als Mittagessen und abgesehen davon, dass ich etwas zu wenig gewürzt habe, ist es eine wirklich tolle Idee und schmeckt total gut. Wir hatten Pommes und einen gemischten Salat dazu. Ich werd es auf jeden Fall bald wieder machen. Lg und ein schönes Wochenende.

23.03.2013 19:01
Antworten
mn0791

Wow sehr lecker!! Genial! Gab es gestern bei uns, dazu Kroketten und Karottengemüse. Mein Freund konnte gar nicht mehr aufhören zu schwärmen :-)

18.03.2013 10:21
Antworten
Mary1501

Hallo, die Reiterschnitzel gab es gestern Abend bei uns. Dazu habe ich Rosmarinkartoffeln gemacht. Sie waren wirklich seeeeehr lecker,de werde ich jetzt öfter machen! Danke für das tolle Rezept!

31.12.2012 15:23
Antworten
Zombiefrau2010

Find es immer wieder lecker. Wird es noch öfter geben!

01.09.2012 22:24
Antworten