Kartoffeln nach Bäckerin Art


Rezept speichern  Speichern

passt hervorragend zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 23.05.2012



Zutaten

für
2 ½ kg Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
½ Liter Sauce (Bratensoße)
4 große Zwiebel(n)
1 dicke Knoblauchzehe(n)
60 g Butter
1 TL Zucker
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Zwiebeln in feine halbe Ringe schneiden, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Nach ca. 5 Min. die Hitze um 1/3 reduzieren, den Zucker zugeben und weitere 10 Min. karamellisieren.

Währenddessen können die Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten werden.

Eine Auflaufform (ca 35 x 20 cm) mit dem Knoblauch ausreiben und die Kartoffeln ähnlich, wie bei einem Gratin einschichten. Jede Schicht, je nach Geschmack, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die angeschwitzten und karamellisierten Zwiebeln darüber geben und mit Bratensoße übergießen. Bei ca. 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Stunde backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hefide

In der Tat eine schöne Beilage. Statt Bratensauce habe ich allerdings Geflügelfond genommen und die Zwiebeln auch nicht in Scheiben geschnitten sondern gewürfelt. Liebe Grüße Helmut

13.11.2013 07:29
Antworten