Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2012
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 176 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Scheibe/n Brot(e) (Frucht-Nuss-), dick geschnitten
1 Schuss Olivenöl
1 kleine Karotte(n)
1/2  Zucchini
2 Scheibe/n Salami, oder Schinken
1 m.-große Tomate(n)
1 Handvoll Champignons
1 Zehe/n Knoblauch
1 Handvoll Rucola
 etwas Zitronenschale
 etwas Kräuter, z.B. Majoran, Rosmarin, Basilikum, Thymian
  Salz und Pfeffer
1 TL Butter
 etwas Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die dicke Scheibe Brot (bei mir war es ein Cashewkern-Aprikosen-Brot) schön kross toasten/grillen.

Möhre in Scheiben schneiden und in eine Pfanne mit etwas Olivenöl geben. Zucchini halbieren, in Scheiben schneiden und mit den Salamischeiben, die in kleine Stückchen gerissen werden, in die Pfanne geben. Den Knoblauch hacken, dazugeben. Champignons putzen und auseinander brechen. Die Tomate von den Kernen befreien, in Würfel schneiden. Mit den Pilzen zu den Möhren und Zucchini geben. Zitronenschale darauf reiben. Alles mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Butter und 1 Prise Parmesan dazu, damit sich eine Soße ergibt.
Die Pfanne vom Herd nehmen.
Rucola waschen, trocken schleudern, längs halbieren und in die Pfanne geben. Einmal schwenken und alles auf das Brot geben. Parmesan darüber streuen.