Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 164 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2011
14 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Pck. Schafskäse
200 ml saure Sahne
 n. B. Ajvar, mittelscharf
 n. B. Knoblauch
 n. B. Schwarzkümmel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schafskäse so klein wie möglich zerkrümeln. (Mit einem "Zwiebelschneider/ -zerkleinerer" erleichtert man sich die Arbeit.) Mit dem Ajvar vermengen. Die Menge ist abhängig davon, wie sehr der Dip nach Paprika schmecken soll. Knoblauch in die Masse pressen und anschließend die saure Sahne einrühren. Mit dem Schwarzkümmel abschmecken.

Am besten schmeckt der Dip, wenn man ihn einen Tag vorher zubereitet, dann zieht er über Nacht schön durch.