Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2012
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 462 (17)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
600 g Gnocchi
400 g Hackfleisch, vom Rind
150 g Kirschtomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Becher Joghurt
1/2 Bund Petersilie, glatt, gehackt
  Salz
  Paprikapulver, edelsüß
  Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Hackfleisch mit einer Zehe Knoblauch anbraten, mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Zucchini und Tomaten schneiden und mit dem Hackfleisch in der Pfanne anbraten.

Den Joghurt mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Die andere Knoblauchzehe sehr fein schneiden oder pressen und mit dem Joghurt verrühren. Etwa die Hälfte der Petersilie unterrühren.

Die Gnocchi in gut gesalzenem Wasser garen und zu der Hack-Gemüsemasse in die Pfanne geben. Gut verrühren und kurz mit anbraten.
Pfanne von der Platte nehmen und leicht abkühlen lassen. Anschließend den gewürzten Joghurt darüber verteilen und gut verrühren. Den Rest der Petersilie über den angerichteten Tellern verteilen.