Bewertung
(32) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2012
gespeichert: 744 (8)*
gedruckt: 5.917 (39)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Leber, vom Rind, ca. 1 cm dünn geschnitten
4 cl Zitronensaft, frisch gepresst
4 cl Olivenöl
1 Stück(e) Knoblauchzehe(n), gepresst
3 TL Oregano, getrocknet
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Leberscheiben von beiden Seiten pfeffern, noch nicht salzen und mit der Mischung aus Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch und dem Oregano einpinseln. Mindestens eine Stunde in der Marinade ziehen lassen.

Dann die Leber in einer heißen Grillpfanne ohne weitere Zugabe von Öl von jeder Seite ca. ein- bis eineinhalb Minuten braten oder auf dem Holzkohlegrill grillen. Erst dann salzen und sofort heiß servieren.

Dazu passen Krautsalat, Tzatziki und scharfes Tomatenmark.