Gegrillte Rinderleber à la Duchemin


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

griechische Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.69
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.05.2012



Zutaten

für
8 Scheibe/n Leber(n), vom Rind, ca. 1 cm dünn geschnitten
4 cl Zitronensaft, frisch gepresst
4 cl Olivenöl
1 Stück(e) Knoblauchzehe(n), gepresst
3 TL Oregano, getrocknet
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 18 Minuten
Die Leberscheiben von beiden Seiten pfeffern, noch nicht salzen und mit der Mischung aus Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch und dem Oregano einpinseln. Mindestens eine Stunde in der Marinade ziehen lassen.

Dann die Leber in einer heißen Grillpfanne ohne weitere Zugabe von Öl von jeder Seite ca. ein- bis eineinhalb Minuten braten oder auf dem Holzkohlegrill grillen. Erst dann salzen und sofort heiß servieren.

Dazu passen Krautsalat, Tzatziki und scharfes Tomatenmark.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bakobra

Durch die Marinade (über Nacht im Kühlschrank) und die Zubereitung im (Elektro)Grill wurde das Fleisch so was.von zart, geradezu "ein Gedicht" 😀 Danke für das Rezept!!!

24.09.2023 21:19
Antworten
briddel2002

Uns hat die Leber super geschmeckt!Mal was anderes als Berliner Art.Ich hab das Rezept für 2 Personen gemacht und nur 1cl Zitrone genommen, was für uns perfekt gepasst hat. Mit Reis, Tzaziki und Krautsalat war es ein rundes Abendessen.Gegrillt habe ich die Leber auf dem Kontaktgrill. Mit 2 Minuten Grillzeit war es für uns perfekt.

13.08.2023 13:29
Antworten
duchemin

Das freut mich sehr! Danke für den Kommentar.

14.08.2023 22:48
Antworten
sergeant_str

Rezept war lecker! Habe allerdings Schweineleber genommen.

18.03.2023 19:27
Antworten
duchemin

Das freut mich sehr! Das geht natürlich auch mit Schweineleber. Mit Rind ist es etwas „kerniger“, mit Kalb etwas feiner. Ich streue vorm garen mittlerweile noch ein wenig Zwiebelpulver auf das Fleisch, das erzeugt ganz feine Röstaromen und schmeckt dann auch aus der Pfanne fast, wie gegrillt.

19.03.2023 15:13
Antworten
haselila

sehr lecker war supper gut

11.02.2014 07:04
Antworten
chuchot

Waaaaahnsinn! So gut hat uns Leber noch nie geschmeckt. Selbst die Kinder, die bei Innereien sonst sehr mäkelig sind, waren begeistert! Vielen Dank für dieses grandiose Rezept. Bei uns gibt es jetzt öfter Rinderleber!!!

28.10.2012 18:02
Antworten
mayolu

Hallo duchemin, hab´mal ruck zuck ein Grillrezept für Leber gebraucht. Super Geschmack. Danke

08.10.2012 19:29
Antworten
annek98

Hallo duchemin, seit langer Zeit suche ich schon ein Rezept für Leber. Eigentlich probiere ich selten Rezepte aus, die noch nicht positiv bewertet wurden, aber Dein Rezept hat mich neugierig gemacht. Es ist der absolute Hammer. Die Leber ist sehr zart und wird nur noch so zubereitet. Meine Familie war begeistert. Von uns bekommst Du 5 Sterne. Vielen Dank für das tolle Rezept.

20.09.2012 09:25
Antworten
duchemin

Hallo annek98, es freut mich sehr, dass Dir mein Rezept gefällt. Vielen Dank für die Bewertung und Deinen Kommentar.

20.09.2012 13:36
Antworten