Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 139 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2007
5.837 Beiträge (ø1,49/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n), kleine, mehlig kochende
1 Topf Rosmarin
250 g Schmand
1 TL Senf, mittelscharfer
3 EL Schlagsahne
  Salz
  Pfeffer
3 EL Kräuter, gehackte z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kerbel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten, kreuzweise einschneiden. Rosmarin abspülen, Nadeln und die kleinen Spitzen abschneiden und mit den Kartoffeln in eine gefettete, feuerfeste Form legen. Die Form auf den Rost in den Backofen schieben.
Ober/Unterhitze 200 Grad ( vorgeheizt )
Heißluft 180 Grad ( nicht vorgeheizt )
Gas Stufe 4 ( vorgeheizt )
Garzeit 50-60 min.

Für die Schmandsauce Schmand mit Senf, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kräuter unterrühren und zu den Kartoffeln servieren.