Bewertung
(20) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2012
gespeichert: 291 (0)*
gedruckt: 1.297 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
16.618 Beiträge (ø5,04/Tag)

Zutaten

1 Stück(e) Schalotte(n), je nach Größe evtl. auch zwei
10 g Butter
1/8 Liter Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
40 g Bärlauch, (Blätter)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten schälen, fein würfeln, in Butter andünsten. Gemüsebrühe zugeben, Schalotten offen weich dünsten, dabei die Brühe etwas reduzieren. Crème fraîche unterrühren.

In der Zwischenzeit Bärlauch abspülen, gut trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Direkt vor dem Servieren Schalotten-Crème fraîche-Mischung und Bärlauchstreifen in einen Mixer geben, pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.