Pfirsich-Quark-Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 19.05.2012



Zutaten

für
200 g Zwieback
1 EL Zucker
100 g Margarine
1 EL Aufstrich, (Nuss-Nougat-Creme)
500 g Quark
200 g Naturjoghurt
1 EL Pfirsichsaft
1 Dose/n Pfirsich(e)
6 Blatt Gelatine, weiße
400 g Sahne
1 Handvoll Krokant, (Haselnusskrokant)
1 Pck. Schokospäne
150 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 45 Minuten
Zwieback zerbröseln und mit Zucker, Margarine und Nuss-Nougat- Creme verkneten. In eine Springform füllen und ca. 1 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

Gelatine einweichen. Quark, Joghurt, 150 g Zucker und Pfirsichsaft verrühren. Von den abgetropften Pfirsichen 4 Hälften beiseitestellen, den Rest würfeln und unter den Quark heben. Die eingeweichte Gelatine ausrücken, auflösen und unterheben. Das Ganze auf dem Boden verteilen und ca. 4 Std. fest werden lassen.
Dann den Rand mit Haselnusskrokant verzieren. Pfirsichhälften in schmale Streifen schneiden und fächerartig auf die Torte legen. Mit den Schokospänen garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Henriette10

Hallo, habe einen Biskuitboden gebacken und da die Creme drauf gegeben. Sehr lecker und lässt sich ganz leicht herstellen.

29.04.2015 18:24
Antworten
pralinchen

Hallo, die Sahne wird steif geschlagen und unter die Quarkmasse gehoben. LG Pralinchen

14.06.2013 20:49
Antworten
Schlemmerschrat

Hi, ja und was machst Du mit der Sahne? Dass Du vergessen hast es zu erwähnen wissen wir ja jetzt ;-) Gruß, Schlemmerschrat

13.06.2013 13:03
Antworten
pralinchen

Hallo Mille2850 genau. Das habe ich doch glatt vegessen zu erwähnen. Tut mir leid ! LG Pralinchen

29.12.2012 12:13
Antworten
mille2850

Hallo Pralinchen, was mach ich denn mit der Sahne?? Steif schlagen und unterheben? LG Mille2850

28.12.2012 16:04
Antworten