Spargelsalat in Orangensauce mit Hähnchenleber

Spargelsalat in Orangensauce mit Hähnchenleber

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.05.2012



Zutaten

für
1 kg Spargel, (Köpfe)
40 g Butter
200 ml Orangensaft, frisch gepressten
n. B. Salz
n. B. Zucker
200 g Hähnchenleber(n)
2 EL Olivenöl
1 EL Essig
n. B. Pfeffer
n. B. Kräuter, frische, z. B. Petersilie, Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Die Spargelköpfe waschen, dickere Köpfe halbieren, evtl. kleine Stangenansätze schälen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Spargel dazugeben, den Orangensaft dazugießen und eine Prise Salz und Zucker hineinstreuen. Den Spargel zugedeckt ca. 8 Minuten nicht zu weich kochen. Gegen Ende der Kochzeit den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit durch verdampfen einreduzieren lassen.
Den Spargel mit der Orangensauce in eine Schüssel geben. Nun die Leber abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Leber darin kurz anbraten. Mit dem Essig ablöschen, salzen und pfeffern und die Leberwürfel unter den Spargel heben.
Die Kräuter, z. B. Petersilie und Basilikum, waschen und trocken tupfen. Die Kräuter grob hacken und unter den Salat heben. Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.