Braten
Eier
einfach
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomatenomelette mit Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 16.05.2012 240 kcal



Zutaten

für
250 g Tomate(n)
1 TL Balsamico
Salz und Pfeffer
1 Bund Rucola
6 Ei(er)
2 EL Crème fraîche
2 EL Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tomaten häuten, entkernen und klein würfeln. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Rucolablätter grob hacken. Die Eier mit Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern.

Die Eier in einer großen Pfanne in zwei Portionen im Schmalz bei mittlerer Hitze stocken lassen. Tomaten und Rucola darauf verteilen. Zu einem Omelette zusammenschieben.

Die Omelettes halbieren und auf vier vorgewärmten Tellern servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.