Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Backen
warm
Party
Fisch
Snack
Tarte
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch-Torte

schmeckt am besten kalt

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
bei 54 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.05.2012 1164 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, TK oder aus dem Kühlregal
3 Dose/n Thunfisch, naturell
2 Ei(er)
1 Becher Crème fraîche
½ Zitrone(n), oder auch Limette, den Saft davon
2 EL Petersilie, getrocknet oder frisch
1 TL, gestr. Salz
evtl. Käse, gerieben
evtl. Zwiebel(n), gewürfelt

Nährwerte pro Portion

kcal
1164
Eiweiß
33,50 g
Fett
97,70 g
Kohlenhydr.
35,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine Quiche-Form mit Blätterteig auslegen, diesen mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Den Thunfisch abtropfen lassen, Eier, Crème fraîche, Petersilie, Salz und den Saft der 1/2 Zitrone in eine Rührschüssel geben und verrühren. Danach alles in die ausgelegte Quiche-Form gießen, glatt streichen und auf der mittleren Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) in den Ofen schieben und 20-30 Min. backen. Man sieht ganz gut, wenn sie fertig ist, der Rand des Blätterteiges ist kross und braun bis dunkelbraun und die Füllung wölbt sich.

Je nach Geschmack kann man vorher noch Käse drüberstreuen oder auch Zwiebeln in die Masse geben, aber ich mag die Grundausführung sehr gerne.

Tipps:
Am besten schmeckt die Torte kalt als Snack.
In den tiefgefrorenen Blätterteigpäckchen sind immer 6 Lagen enthalten, wenn man 3 davon etwas ausrollt, kann man durchaus auch zwei Formen auslegen, doch wird der Teig dann dünner.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cherokee56

Kapern und frische Kräuter heben dieses an sich schon tolle Rezept noch mehr.

10.05.2020 23:59
Antworten
Tiramisi

Superlecker.....ich habe Zitronenabrieb und gesalzene Kapern genommen...von mir 10 Sterne !!!! Hat jemand mal frischen Thunfisch ausprobiert In dieser Quiche ???

07.05.2020 18:31
Antworten
Daniela-Foos

vielen Dank für das super Rezept.Hat allen sehr gut geschmeckt.Kalt finde ich sie am besten

31.10.2019 19:36
Antworten
Jacqueline-Moczyk

Wirklich sehr lecker. Habe etwas geriebenen Emmentaler und ein paar Frühlingszwiebeln zusätzlich reingetan. Mangels Tarteform habe ich eine Auflaufform benutzt. Hat auch geklappt. Vielen Dank für dieses schnelle und einfache Rezept!

09.06.2019 17:07
Antworten
Küchenqueen1

Wirklich sehr sehr lecker, allerdings fand ich es etwas zu salzig und werde nächstes mal das Salz reduzieren, aber ansonsten mega gut <3

17.03.2019 11:13
Antworten
Anara86

Danke für dieses leckere Rezept :) Hab vor Jahren in Frankreich eine Thunfisch-Tarte gegessen und hatte spontan die Idee sie endlich mal nachzukochen. Und hab gleich das richtige Rezept gefunden! Ich hab oben drauf noch Tomatenscheiben gelegt. Und es hat mir und meinem Freund sehr sehr gut geschmeckt! Liebe Grüße Anara86

30.10.2013 19:23
Antworten
_Kaddel_

Schmeckt lecker. Ich kann mir noch gut Kartoffelwürfel in der Masse vorstellen. Wenn die Würfel klein genug sind, müssen diese auch nicht vorgekocht werden. Habe es zusätzlich noch mit Paprikagewürz verfeinert und Creme fraiche habe ich eine halbe normale und eine halbe mit Kräutern genommen. Zwiebeln und Streukäse habe ich auch verwendet. Blätterteig habe ich den aus dem Kühlregal genommen.

19.08.2013 19:39
Antworten
Tomy1973

Dank dir Kaddel, auch für dein Foto. Creme Fraice mit Kräuter............. muss ich auch mal probieren. :-)

26.09.2013 14:24
Antworten
schmetterlingskoch

Hat uns super geschmeckt,! Bin eh schon ein richtiger Thunfisch-Fan, super und danke :)

17.04.2013 21:41
Antworten
Tomy1973

So habe mal mein Lieblings Thunfischgericht eingestellt und hoffe auf rege Bewertung oder Tipps für Änderungen.

31.05.2012 11:29
Antworten