Walnuss-Schokoladen-Torte


Rezept speichern  Speichern

ein Highlight auf jeder Kaffeetafel

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 15.05.2012



Zutaten

für

Für die Füllung:

1 Vanilleschote(n)
400 ml Sahne
50 g Zucker
100 ml Schokolade, (Zartbitterschokolade)

Für den Boden:

180 g Zucker
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
¼ TL Zimtpulver
50 g Mehl
50 g Butter
150 g Walnüsse, gemahlen

Außerdem:

6 Blatt Gelatine
200 g Schlagsahne
3 Walnüsse, geviertelt
n. B. Schokodekor, (Schoko-Zebraröllchen)
20 g Schokoflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Mit Sahne und Zucker aufkochen, vom Herd nehmen. Schokolade grob zerkleinern und darin auflösen. Über Nacht kalt stellen.

Für den Boden die Eier, Zucker, Salz und Zimt cremig aufschlagen. Butter schmelzen. Mehl und Walnüsse mischen, unterheben. Die abgekühlte Butter unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Auf die Servierplatte setzen und einen Tortenring um den Boden setzen.

Gelatine einweichen. Die gekühlte Schokoladensahne aufschlagen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei milder Hitze auflösen. Die aufgelöste Gelatine erst mit etwas Schokosahne verrühren, dann die Masse unter die restliche Schokosahne rühren. Auf den Walnussboden füllen und glatt streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Dann den Tortenring entfernen.

Die übrige Schlagsahne steif schlagen, als Rosetten auf die Torte spritzen. Die Rosetten mit Walnussvierteln und Zebra-Schokoröllchen verzieren. Die Schokoflocken zum Schluss in die Mitte der Torte streuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.