Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißkohleintopf mit Fleischbällchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 15.05.2012



Zutaten

für
½ kg Hackepeter, deftig gewürzt
n. B. Wasser
½ Weißkohl, oder Wirsing
4 große Kartoffel(n)
1 EL Kümmel
Brühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Kohl sowie die Kartoffeln waschen, putzen, klein schneiden und in einem großen Topf mit reichlich Wasser, dem Kümmel und Instantbrühe zum Kochen bringen und ca. 30 Min. kochen. Aus dem Hackepeter kleine Fleischklößchen formen, nach der halben Kochzeit dazugeben und mitkochen. Noch mal mit Instantbrühe abschmecken.

Mein Geheimtip:
Fleischbällchen koche ich immer auf Vorrat vor, indem ich aus einem ganzen Kilo Hackepeter Bällchen forme. Diese lasse ich ca. 10 Minuten in siedendem Wasser köcheln und dann zugedeckt bei ausgeschaltetem Herd kurz nachziehen lassen. Abgekühlt werden die dann eingefroren. So habe ich immer welche griffbereit für schnelle Gerichte wie Tomatensoße, Jägersoße mit Pilzen, Kapernsoße, Kräutersoße usw. Eurem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.