Camping
einfach
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Nudelsalat

mit Parmesan und Basilikum

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.05.2012



Zutaten

für
500 g Nudeln (kurze Makkaroni)
Salzwasser
250 g Fleischwurst
4 Tomate(n)
viel Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
Knoblauch
Chili
Basilikum
evtl. Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit Tomaten und Wurst in kleine, feine Würfel hacken.

Die fertigen Nudeln mit Tomaten und Wurst in eine Schüssel geben. Mit viel Olivenöl vermischen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und ein wenig Chili abschmecken.

Besonders gut schmeckt es, wenn man noch etwas frisch geriebenen Parmesan über den Salat reibt! Zum Schluss noch ein paar Basilikumblätter zur Deko auf den Salat legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Guhrmoh

Sehr lecker! Ein schönes Sommergericht. Basilikum als Deko habe ich klein geschnitten und als Zutat verendet. Ich glaube, besser ist das...

18.08.2015 16:14
Antworten