Birchermüsli


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 12.05.2012



Zutaten

für
125 g Milch
125 g Joghurt
65 g süße Sahne
2 EL Rosinen
80 g Müsli (Haferflocken, Rosinen, div. Kerne)
20 g Haferflocken, kernige
1 Banane(n)
1 Apfel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die ersten 7 Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren und ca. 20 - 30 Min. ziehen lassen. Vor dem Servieren den Apfel entkernen (nach Geschmack schälen), klein schneiden und unter das Müsli rühren.

Ich bereite das Müsli immer am Abend vorher zu und stelle es in den Kühlschrank. Dann kann es gut durchziehen und schmeckt besser.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MickySt

Müsli (Haferflocken, Rosinen, div. Kerne) gibt es in USA nicht, also nehm ich Rosinen, Mandelstifte und Haselnuss die ich zerkleinere da es die hier auch nicht gemahlen gibt

08.01.2022 00:20
Antworten
Nona1982

Ich weiß nicht, wie oft ich dieses Rezept nun schon als Grundrezept genommen habe für ein Birchermüsli, aber es war oft. So flexibel abwandelbar und es schmeckt immer. Ob unterschiedliche Fruchtjoghurt-Sorten, andere getrocknete Beeren (Cranberries etc) oder diverse Flocken durchprobiert: das Rezept scheint unverwüstlich. Immer wieder gerne, besten Dank für das Teilen.

17.05.2021 20:07
Antworten
Svenfix

Ich habe es heute schon zum 2ten Mal zubereitet und muss sagen, dass es unheimlich lecker ist. Statt Müsli habe ich Dinkel Crunchy genommen.

18.02.2021 17:56
Antworten