Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Auflauf
Pasta
Beilage
Schwein

Rezept speichern  Speichern

Bologneser Nudelauflauf mit Mais und Hackbällchen

sehr lecker und kinderfreundlich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.05.2012



Zutaten

für
500 g Nudeln (Makkaroni oder Spiralen)
2 EL Tomatenmark
2 Pck. Tomate(n), passierte (à 500 g)
2 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Hackfleisch, gemischt
2 Scheibe/n Toastbrot
etwas Wasser zum Einweichen
1 Dose Mais
etwas Maggi
etwas Salz und Pfeffer
etwas Petersilie
Oregano
Majoran
1 Schuss Schlagsahne
etwas Olivenöl
200 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Nudeln ungekocht in eine Auflaufform oder ein tiefes Blech geben. Die Zwiebeln fein würfeln und das Toastbrot in lauwarmem Wasser einweichen.

Aus dem Hackfleisch, dem ausgedrückten Toastbrot, den Zwiebeln, etwas Maggi sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack, einen Hackfleischteig bereiten. Kleine Hackbällchen formen und zu den Nudeln geben.

Den Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark in etwas Olivenöl anbraten. Mit passierten Tomaten ablöschen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran würzen. Eventuell - nach Bedarf - einen Schuss Schlagsahne hinzufügen. Alles kurz aufkochen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Den Mais (abgetropft) über die Nudeln und die Hackbällchen geben und alles vollständig mit Soße bedecken. Mit dem Käse bestreuen.

Bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwa 40 min. garen, bis der Käse goldbraun aussieht. Toll schmeckt ein frischer Blattsalat dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.