Bewertung
(19) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2012
gespeichert: 356 (2)*
gedruckt: 2.824 (34)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2007
157 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Blattspinat, frisch oder TK
300 g Linsen, rote
200 g Feta-Käse
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), stückig, 400 g
2 EL Tomatenmark
600 ml Gemüsebrühe
2 TL Olivenöl
2 TL Chilischote(n), gehackte, getrocknete
Lorbeerblatt
1 TL Thymian, getrocknet
1 Msp. Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 385 kcal

Die roten Linsen waschen und in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten köcheln, dann zur Seite stellen und quellen lassen.
Den Feta zerkrümeln oder in kleine Würfel schneiden und eine Hälfte unter die Linsen rühren.

Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln und eine Hälfte in 1 TL Olivenöl anbraten. Dann mit dem Tomatensaft aus der Dose ablöschen und die Tomaten dazugeben. Anschließend Chilischoten, Tomatenmark, Lorbeerblatt, Thymian, sowie Salz und Pfeffer und eine Prise Zucker zu den Tomaten geben und alles etwas einkochen lassen.

Die andere Hälfte der Knoblauch- und Zwiebelwürfel in einem Topf in 1 TL Olivenöl anbraten und den verlesenen und gewaschenen Spinat hinzugeben und ein paar Minuten dünsten.

Ein Drittel der Linsenmasse auf dem Boden einer Auflaufform verteilen, die Hälfte des Spinats darauf geben und die eingedickte Tomatensauce darauf verstreichen. Darüber den restlichen Spinat und zuoberst die restliche Linsenmasse geben. Den übrigen Feta darüber streuen und den Auflauf bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.