Petersilienwurzelsuppe mit geräuchertem Aal

Petersilienwurzelsuppe mit geräuchertem Aal

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.05.2012



Zutaten

für
2 Schalotte(n)
30 g Butter
500 g Petersilienwurzel(n)
¾ Liter Geflügelfond, oder -brühe
⅛ Liter Schlagsahne
5 EL Weißwein, trocken
Salz
Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
350 g Aal(e), geräucherter
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schalotten abziehen,fein hacken und in Butter andünsten. Petersilienwurzeln schälen, und klein schneiden.
Die Wurzeln zu den Schalotten geben, kurz andünsten und mit Geflügelfond oder -brühe bedecken. Etwa 10 min. kochen lassen und mit dem Pürierstab fein pürieren, durch ein Sieb streichen.
Restlichen Geflügelfond oder-brühe, Sahne und Wein unterrühren und erhitzen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Aal enthäuten, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Die Aalstücke in vorgewärmten Suppentassen verteilen und die Suppe einfüllen. Mit Petersilienblättchen garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.