Bier-Senf-Grillmarinade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

besonders gut geeignet für Schweinefleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.05
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.05.2012 416 kcal



Zutaten

für
330 ml Bier, die eigene Lieblingsmarke
1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
4 EL Senf, scharf
1 Bund Thymian, frisch, oder 4 EL getrockneter
2 EL Öl, neutrales
Pfeffer, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
416
Eiweiß
10,89 g
Fett
19,36 g
Kohlenhydr.
26,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch leicht anbraten, Senf einrühren und mit 100 ml Bier ablöschen. Vom Herd nehmen, Thymian zugeben, pfeffern und abkühlen lassen. Restliches Bier dann zugeben und die Marinade über das Fleisch geben. Je nach Fleischgröße einige Stunden, große Bratenstücke bis zu 2 Tagen, ziehen lassen.

Wer es scharf mag, gibt noch eine Chilischote in die Marinade.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rotpatient

Hallo, für wieviel Koteletts reicht eine Portion

15.02.2019 10:56
Antworten
Viniferia

Moin, je nach große und dicke der Koteletts reicht die Marinade für 4 - 6 Koteletts. LG Vini

15.02.2019 11:22
Antworten
kräuterkörbchen

Wie lange ist denn die Marinade haltbar? Würde es gerne in einem kulinarischen Tauschpaket mit einpacken aber dafür muß sie länger haltbar sein. Reichen Bier, Senf und Öl als Konservierung? LG Yvette

24.05.2016 21:40
Antworten
Viniferia

Hallo Yvette, sorry, ich mache die Marinade immer frisch, hab sie höchstens mal 3 oder 4 Tage im Kühlschrank. Ich kann dir nicht sagen wie lange sie haltbar wäre, würde sie aber ehr nicht in ein Tauschpaket packen. LG Vini

25.05.2016 02:52
Antworten
kräuterkörbchen

Lieben Dank trotzdem für die Antwort!

25.05.2016 06:31
Antworten
binchen59

Hallo Vini, ich habe Nackensteakes in der Marinade eingelegt und es war super lecker. Das wird auf jeden Fall wieder gemacht. Danke für das leckere Rezept. LG binchen

06.06.2015 12:44
Antworten
Viniferia

Hallo Tiki-Hut, vielen Dank für die Bilder zum Rezept! Sieht ja zum sofort vom Grill klauen aus. LG Vini

19.05.2014 17:29
Antworten
kleine001

Wirklich super einfach! :) Es schmeckt lecker und ist einfach zuzubereiten. Das Fleisch nimmt den Geschmack sehr gut an und ist schön zart! :D Ich freu mich schon auf die nächste Grillparty! ;)

11.04.2013 16:13
Antworten
camelchen66

Ich hatte das Vergüngen Fleisch mit dieser Marinade zu essen schon einige Male. Gerade bei Schweinenacken und dicken Rippchen perfekt! Entenkeulchen werden darin mariniert auch super! Camelchen

17.05.2012 12:21
Antworten
dieterlein45

Super Marinade! Das Fleisch wird schön mürbe, ein bisschen Salz wenn das Fleisch vom Grill kommt und das Fleisch ist perfekt! Ich habe übrigens auch Rind darin eingelegt! Das ist echt eine klasse Marinade für "Männerfleisch" und wird am Donnerstag wieder zum Einsatz kommen! Grüsse Dieter

14.05.2012 18:54
Antworten