Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2012
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 66 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2002
35.968 Beiträge (ø6,03/Tag)

Zutaten

20  Cocktailtomaten
125 g Zucker
1 EL Pfeffer, tasmanischer, grob zerstoßen
Zucchini, sehr fein längs gehobelt
9 EL Olivenöl
3 EL Balsamico, weiß
2 EL Thymian, frisch, die Blätter
 etwas Chilipulver (Piment d`Espelette), grob zerstoßen
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 etwas Parmesan, gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker mit 200 ml Wasser in einem kleinen Topf auf niedriger Flamme kochen, bis ein goldfarbener Karamell entstanden ist. Das dauert ca. 40 Minuten. Den Topf vom Kochfeld nehmen, die Tomaten mit Hilfe von Zahnstochern in den Karamell tauchen und jeweils sofort mit dem tasmanischen Pfeffer bestreuen. Auf Backpapier abkühlen lassen.

Aus Olivenöl, Balsamessig, einigen Thymianblättchen, Piment d`Espelette und Salz/Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.
Zuchinistreifen auf Tellern anrichten, Vinaigrette darüber träufeln, die Tomaten auflegen und mit Thymianblättchen und gehobelten Parmesan bestreuen.