Backen
Kekse
Weihnachten
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftige Weihnachtsplätzchen

ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 07.05.2012



Zutaten

für
6 Ei(er)
500 g Zucker
500 g Mandel(n), gemahlene
35 g Zimtpulver
100 g Zitronat
2 Zitrone(n), den Abrieb davon
n. B. Oblaten
n. B. Schokoglasur
n. B. Nüsse, oder Mandeln, zum Dekorieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Eier und Zucker ca. eine halbe Stunde in eine Richtung rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Restliche Zutaten hinzugeben und gut mischen, bis es eine sehr zähflüssige Masse ergibt. Masse kalt stellen und 30 Minuten ruhen lassen.

Dann mit zwei Teelöffeln Teig abstechen und auf die Oblaten geben. Nach Belieben mit Nüssen oder Mandeln dekorieren. Plätzchen auf dem Backblech bei 150 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen und nach dem Erkalten mit Schokoglasur verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.