Getränk
Likör
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bailey hausgemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.06.2004



Zutaten

für
100 ml Weinbrand
200 ml Sahne
25 g Zucker
2 EL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Nacheinander in einen gr. Schüttelbecher geben und kräftig schütteln, bis der Zucker und der Kakao sich aufgelöst hat. Für einige Zeit in den Kühlschrank und wer will mit Eiswürfel servieren.
Nettes Mitbringsel zu einer Party

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Santom18

Hallo Ich hab eine frage die sahne muss das frische sahne aus dem becher sein oder geht auch haltbare sahne GLG Sandra

19.02.2014 18:40
Antworten
**Erdbeere**

Hallo Sandra, ich habe sowohl haltbare wie auch frische Sahne benutzt - geht beides genauso gut Gutes Gelingen Lieben Gruß

19.02.2014 19:23
Antworten
aLeo1

Welchen Weinbrand nehmt ihr dafür? Gruß Ela

18.12.2013 20:48
Antworten
**Erdbeere**

Hallo Ela ich nehme ausschl. Chantree, Du kannst aber auch anderen Cognac nehmen gutes gelingen ! Lg Rosi

19.12.2013 15:36
Antworten
seanpaul

Habe mehrere Flaschen an Weihnachten verschenkt! Alle waren begeistert, da es ja wirklich fast wie der Echte schmeckt... Habe es auch mit haltbarer Sahne und Kabapulver gemacht. Leider hat sich nach längerem Stehen, unten die Sahne und das Pulver abgesetzt...also vor dem Verschenken nochmals kräftig durchschütteln und dann eisgekühlt genießen lassen!!! Merci! lg seanpaul

28.12.2011 16:58
Antworten
astridpuderbach

Hallo Dagmar, durch die frische Sahne nicht sehr lange. Max. 2 Tage. Aber der ist so lecker, hält eh nicht länger. Ansonsten einfach die Mengenangabe halbieren und immer frisch zubereiten. Gruß Astrid

21.12.2004 11:48
Antworten
mama999

Hallo, schmeckt bestimmt gut, werde ich gleich ausprobieren. Wie lange ist der Baileys haltbar? LG Dagmar

13.12.2004 19:12
Antworten
Dawain

Einfach sehr gut das Rezept Ich muss den Bailey's immer aus Deutschland reinschmuggeln *gg* Jetzt wird er bei Bedarf immer selber gemacht. Lieben Gruss aus der CH sendet dir Günter

20.11.2004 13:50
Antworten
Alexandra71

@Trixi, wenn du den Zucker vorher in den Weinbrand gibst, hat sich dein Problem schon fast erledigt. ;-)) LG Alexandra

11.07.2004 19:58
Antworten
magictrixi

das muß aber staubzucker sein, denn sonst fallen einem die arme ab *grins" lg trixi

22.06.2004 20:19
Antworten