Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2012
gespeichert: 154 (0)*
gedruckt: 692 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.03.2011
175 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

300 g Zucchini, gewürfelt
1 m.-große Ei(er)
125 g Mozzarella light, gewürfelt
1 TL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz
  Kräuter
  Gewürz(e)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 379 kcal

Ofen auf 230°C vorheizen ( Heißluft )

Zucchini würfeln und kurz blanchieren ( bei eingefrorenen Zucchini reicht es, sie auftauen zu lassen ). Beim Knoblauch die Schale entfernen.
Zusammen mit dem Mozzarella und dem Ei in einen Mixer geben und grob pürieren( geht auch mit dem Zauberstab ), nach Geschmack würzen.
Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, je nachdem wie dick man die Masse haben möchte. Anschließend das Olivenöl mit einem Pinsel auftragen.

Den Teig nun ca. 15 min. im Ofen backen.

Nun kann man die "Pizza" nach Belieben belegen: Tomaten, Schinken, Salami etc.
Das Ganze dann noch einmal 10 - 15 min. in den Ofen.

Werte:
21,5 g Fett, 8,7g KH, 36,3 EW