Mischbrot mit Sauerteig


Rezept speichern  Speichern

saftig, herzhaft und zart knusprig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.05.2012



Zutaten

für
400 g Weizenmehl, griffig
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Roggenmehl
100 g Weizenmehl (Vollkorn)
½ Pck. Trockenhefe
20 g Fertigmischung für Brot: Brotbackmittel
45 g Sauerteig, (Trockensauerteig)
1 TL Zucker
2 TL Salz
Koriander
Kümmel
Fenchelsamen
Anis
480 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Alle Zutaten mit lauwarmem Wasser verkneten. Den Teig 1 Stunde lang gehen lassen. Den Teig nochmals händisch durchkneten und formen. Gärkörbchen mit reichlich Mehl bestäuben und Wecken reinlegen. Nochmals 1/2 Stunde gehen lassen.

Aus der Form auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kippen. Den Teig einstechen oder einschneiden. Ein kleines feuerfestes Töpfchen mit heißem Wasser dazu stellen.

Bei ca. 170°C Umluft ca. 40 - 45 Min. lang backen.
Des Öfteren mit Wasser besprühen.

Nach dem Herausnehmen besprühe ich es noch einmal. Dadurch wird die Kruste nicht so hart.

Statt Sonnenblumenkernen kann natürlich alles Mögliche variiert werden - Walnüsse, Leinsamen, geröst. Zwiebeln usw.

Tipp: Ich schneide das Brot auf und friere es in einem großen Sack ein. So habe ich jeden Tag frisches Brot.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, das Brotbackmittel habe ich weggelassen, mein selbstgezogenes Anstellgut verwendet und die Wassermenge meinen Mehlen angepasst. Ciao Fiammi

30.01.2019 06:42
Antworten
Hiddigeigei

Das Brotbackmittel bekommt man beim Hobbybäckerversand.

20.05.2012 06:14
Antworten