Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2012
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 1.031 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Wrap(s)
  Für die Füllung:
400 g Hackfleisch, vom Rind
2 gr. Dose/n Tomatenmark
1 Pck. Tomate(n), passierte
1 Dose Kidneybohnen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Cayennepfeffer
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Zucker
 evtl. Tabasco
 n. B. Käse, geriebener, (Gouda)
Eisbergsalat
  Außerdem:
500 g Quark
Knoblauchzehe(n)
 evtl. Oregano
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauchzehen klein hacken und mit dem Quark vermengen. Mit etwas Salz, Zucker, Pfeffer und wahlweise auch mit Oregano abschmecken.

Für die Füllung Knoblauchzehen und Zwiebeln klein hacken und mit Olivenöl in der Pfanne goldfarben andünsten. Hackfleisch hinzugeben, zerkrümeln und kräftig anbraten. Tomatenmark und passierte Tomaten dazugeben und leicht köcheln lassen. Mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken und zum Schluss die gewaschenen Kidneybohnen hinzugeben und warm werden lassen.

Jeden Wrap vollständig mit einer dünnen Schicht Quark bestreichen. Mit Salatblättern einen 10 cm breiten Streifen von der Mitte des Wraps bis zum Rand belegen. Darauf eine ordentliche Portion der Hackfleischfüllung geben und mit Gouda bestreuen. Die Seitenflügel des Wraps über der Hackfleischfüllung zusammenfalten und den unbelegten unteren Teil nach oben klappen und festdrücken.

TIPP:
Mit Tabasco verfeinern und den übrigen Salat anmachen und dazu servieren.