Preiselbeersoße


Rezept speichern  Speichern

zu Wild, Geflügel ...

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.05.2012



Zutaten

für
4 große Schalotte(n)
150 ml Weißwein, trocken
1 EL Maggi
350 g Naturjoghurt
200 ml süße Sahne
1 Glas Preiselbeeren oder 500 g frische
2 TL Meerrettich, scharfer
30 g Butter
Salz und Pfeffer
evtl. Saucenbinder
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schalotten fein würfeln und in der Butter glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und verkochen lassen, bis kaum noch Weißwein da ist.

Joghurt, Sahne, Maggi und Preiselbeeren hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Den Meerrettich und den zerdrückten Knoblauch ca. 5 min. mitköcheln lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben pürieren.

Wenn die Soße zu dünn ist, evtl. mit hellem Soßenbinder andicken. Schmeckt auch kalt gut zu Lachs.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.