Hauptspeise
Rind
Party
Schwein
Schmoren

Rezept speichern  Speichern

Arabische Nacht

Ofengericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 81 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.06.2004



Zutaten

für
1 kg Gulasch vom Rind
1 kg Mett, fertig gewürzt
5 Zwiebel(n)
2 Dose/n Pfirsich(e), eine ohne Saft
1 Flasche Curry - Ketchup
1 TL Sambal Oelek
evtl. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Gulasch mit Zwiebeln anbraten. Mett zu kleinen Bällchen formen und anbraten, dann in einen großen Topf geben.
Pfirsiche vierteln. Sambal Olek mit dem Saft verrühren und alles auf das Fleisch schichten. Ketchup darüber schütten, Topfdeckel auflegen und alles ohne Rühren für 2,5 Stunden bei 200 Grad in den Backofen geben. Erst dann alles unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Foodfan-Agnes

Immer wieder lecker...

03.09.2019 17:52
Antworten
Kati-Ha

Wir haben es schon vor einer Weile gekocht und nun meinte das Kind, dass es das Mal wieder geben müsste. Wir haben damals Lammgulasch und Rinderhack genommen und da auch wir uns beim Kochen nicht mit Ketchup anfreunden können, haben wir passierte Tomaten und reichlich orientalische Gewürze genützt, u.a. Raz el Handout und weitere. Statt der Dosenpfirsiche gab es getrocknete Früchte. Ein sehr leckeres Gericht.

21.09.2017 18:29
Antworten
Heike2100

Was macht ihr denn als Beilage dazu#

04.10.2017 11:35
Antworten
Zeppi

Wir essen nur Baguett oder auch Reis dazu LG Zeppi

07.10.2017 12:13
Antworten
kuschi9

Habe es nun schon so oft gemacht und muss auch mal ein Lob da lassen. Ich arbeite in einer Jugendeinrichtung wo fast nur Moslems sind und muss sagen , es kommt super an . Mache es auch nach Anleitung und bin immer wieder begeistert über die Kombination vom scharfen und süßem . Einfach Top !!!

22.03.2017 23:42
Antworten
momu17

Hi, bin gerade hier reingekommen.....bitte was meinst Du mit "Mett fertig gewürzt" ??? LG momu17

06.06.2005 15:47
Antworten
pernod41

gut vorzubereiten und einfach zu machen, sehr lecker weil Frucht und Fleisch zusammen kommen, meinen Gästen hat es wunderbar geschmeckt, ganz toll!

06.06.2005 11:55
Antworten
kathi33

hey... superleckeres und chöööööööööön chaaaaaaaaarf *fg hatte allerdings die pfirsiche vergessen, hab sie durch aprikosen ersetzt... ging auch ... vielen dank für das rezept liebe grüße kathi

12.12.2004 18:52
Antworten
Hupfbaer

Wir haben das Rezept ausprobiert,waren total begeistert gewesen.Es ist super lecker!

22.09.2004 08:53
Antworten
ue07

Sehr lecker, tolle Idee. Ich habe es noch etwas verändert. das Gulasch mit Paprika und Kreutzkümmel gewürzt. einigens an Knoblauch mit angebraten. 6 getrocknete Tomaten zugegeben. 2 große Scheiben gegrillten Paprika aus dem Glas mit dazu gelegt. 1 superscharfe Peperoni mit backen lassen. Und jetzt gehört es zu unseren Lieblingsgerichten :-) Danke für die gute Idee!!!

02.07.2004 06:58
Antworten