Spieße mit Lammhackfleisch und Schafskäse


Rezept speichern  Speichern

Köfte

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.06.2004 630 kcal



Zutaten

für
500 g Lammhackfleisch
2 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
50 g Schafskäse, zerkrümelt
½ TL Korianderpulver
½ TL Kreuzkümmelpulver
3 EL Petersilie, glatte, gehackt
1 Ei(er)
1 EL Pul Biber (türkisches Chili-Paprika-Gewürz, ersatzweise Cayennepfeffer)
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
630
Eiweiß
37,63 g
Fett
52,00 g
Kohlenhydr.
4,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die ersten 8 Zutaten miteinander verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röllchen formen, auf Spieße stecken und in etwas Olivenöl ungefähr 10 Minuten von allen Seiten braten.

Dazu schmeckt Fladenbrot, Knoblauchjoghurt und ein Salat.

Tipp: Wenn man Lammhackfleisch nimmt, sollte man die Röllchen heiß servieren. Man kann stattdessen auch Rinderhackfleisch nehmen und die Röllchen dann auch kalt essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KennyCook

Sehr lecker, vielen Dank!

03.05.2020 14:51
Antworten
flipper7

Schmeckt auch sehr gut mit jugoslawischem Aivar, egal ob mild oder scharf.

16.05.2019 16:02
Antworten
Mina_presley

seeeehr lecker. allerdings haben wir rinderhack genommen

16.05.2019 13:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt auch bestimmt gut mit Rinderhack .

12.05.2019 02:36
Antworten
Landfrau82

Die sind sau lecker.

29.11.2017 22:17
Antworten
sothi

ganz ganz tolles rezept!! dazu gab es cous cous mit tomate und mozarella (auch aus chefkoch) ein perfektes abendessen - vielen dank!!

19.06.2009 19:45
Antworten
morgaine27

danke für die antwort. damals habe ich síe wegen eben jener bedenken nicht zum büffet gemacht. jetzt hast du es mir ja bestätigt. werde ich dann ein andermal testen.

22.02.2005 22:06
Antworten
enriques

Hi, ich hab's probiert. Ehrlich, schmeckt warm erheblich besser. Kalt ist es nur etwas, wenn man wirklich hungrig ist. Ciao und Grüße von Enrique

21.10.2004 01:53
Antworten
morgaine27

das klingt sehr gut. ich möchte diese spiesse gerne für ein türkisches büffet machen . wenn ich lammfleisch nehme, schmecken die dann kalt auch noch? es soll nämlich ein büffet sein, wo sich jeder zu jeder zeit selbst bedienen kann vg morgaine

25.07.2004 18:59
Antworten
DieKalimera

Das ist Geschmackssache. Lamm ist heiß besser tauglich für die Allgemeinheit. Ich esse sie auch kalt, aber wer ohnehin skeptisch an Lamm herangeht findet sie eventuell kalt nicht so toll.

22.04.2020 18:57
Antworten