Camping
einfach
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nicis Bolognese

einfach, schnell und gut

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.05.2012



Zutaten

für
1.000 g Hackfleisch, (gemischt)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
½ Tube/n Tomatenmark
1 Flasche Tomatenketchup
Salz und Pfeffer
Zucker
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, das Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Nun das Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Mit dem Ketchup ablöschen und erhitzen. Nach Geschmack mit Pfeffer, Salz und evtl. etwas Zucker abschmecken.

Tipp 1:
Wer gerne scharf isst, kann Hot Ketchup verwenden und eine kleingehackte Peperoni mit anbraten.

Tipp 2:
Mit Kräutern nach Wunsch (Basilikum...) verfeinern.

Mit Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nicituch

Hallöchen, das ist ja nun keine echte Bolognese!!! Die brauch gar nicht lange köcheln. 15 min. reichen vollkommen aus . Lieben Gruß Nici

09.05.2012 14:02
Antworten
Awlona

Wie lange braucht denn die Bolo, damit Geschmack darankommt? Eine echte Bolognese köchelt 2-3 Std., beziehen sich die 15 Min. auf die reine Kochzeit? LG Awlona

08.05.2012 18:32
Antworten