Kerstins Grillsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.05.2012



Zutaten

für
1 kl. Kopf Eisbergsalat
1 kl. Kopf Radicchio oder roter Chicoree
¼ Salatgurke(n)
3 Tomate(n)
3 Ei(er), gekochte (Dotter weich, Eiweiß fest)
½ Glas Oliven, grüne in Scheiben
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
100 g Käse, grob geriebener
7 EL Olivenöl
3 EL Essig, (ich nehme sehr gern Walnussessig)
Pfeffer
Salz, evtl. Flüssigwürze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Essig, Öl, Pfeffer, Salz, ggf. Flüssigwürze eine Vinaigrette herstellen.

Alle Salatzutaten, bis auf Eier und Käse, entsprechend putzen und zerkleinern bzw. abgießen (Bohnen nochmal abspülen) und in eine Schüssel geben. Eier pellen und halbieren, dabei die Dotter auffangen und unter die Vinaigrette rühren. Eiweiß würfeln und zum Salat geben. Käse oben drauf reiben.

Kurz vor dem Servieren alles mit der Vinaigrette vermischen.

Tipp:
Wenn man die Eier nach dem Kochen bis zum Schälen im kalten Wasser liegen lässt, geht das Schälen besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hauchzart

Hallo Pumpkin-Pie, freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat - und Danke für die gute Bewertung :-). Fröhliches Grillen weiterhin Kerstin

31.07.2012 09:45
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, wir hatten gestern deinen Salat und e ist sehr lecker gewesen. Ein schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

30.07.2012 17:05
Antworten