Backen
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amerikaner

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
bei 261 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.11.2001 3797 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
175 g Zucker
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
250 ml Milch
1 TL Rum
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für die Glasur:

250 g Puderzucker
n. B. Wasser, heißes, ca. 3 - 4 EL
1 EL Rum

Nährwerte pro Portion

kcal
3797
Eiweiß
81,92 g
Fett
135,83 g
Kohlenhydr.
549,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Aus Butter, Zucker, Eier und Salz eine Schaummasse herstellen. Milch und Rum dazugeben und mit Backpulver vermischtes Mehl untermengen. Mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Teighäufchen formen.

Im heißen Backofen bei etwa 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min backen.

Glasur herstellen und die Amerikaner damit bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stoffel1408

super lecker, ich hab 40 Kl Amerikaner daraus gemacht, wird es definitiv öfters geben und endlich ohne Puddingpulver, Foto folgt hoffentlich bald😀

01.03.2019 17:50
Antworten
Striker24

Die Amerikaner sind sehr schnell gemacht und schmecken uns allen sehr gut. Werde ich jetzt wohl öfter machen müssen ;-)

06.01.2019 15:07
Antworten
EbenIch

Ich hab nach einem Rezept ohne Puddingpulver gesucht und hab mich für dieses entschieden. Heute gebacken. Sie gehen schnell und schmecken wirklich lecker. Ich habe sie mit einem Eiskugelformer aufs Blech gesetzt, je 9 Stück pro Blech. Insgesamt 24 Amerikaner. Ging ganz schnell. :-) Mein Mann hat schon 3 Stück gegessen *gg*. Ich schätze sie werden nicht lange halten :-)

24.07.2017 17:59
Antworten
Annkali

lecker ich gebe volle Punktzahl Kinder sind glücklich hat Spaß gemacht und war super einfach danke für das tolle Rezept

25.02.2017 14:34
Antworten
Josi_und_Steffen

ich bin begeistert und mein mann und all unsere Kollegen auch. sie schmecken wie von Bäcker. danke für das Rezept

03.11.2016 08:43
Antworten
doro42

Habe die Amerikaner anfangs jeden Tag backen müssen. Sind aber auch sowas von lecker. Selbst die Schulfreunde meiner Kinder sind begeistert. Und unser Hund ist verrückt danach. Kann dieses Rezept nur empfehlen. Schnell, einfach, lecker. LG Doro

20.06.2002 10:23
Antworten
Sonnenblume21

Habe das Rezept am Wochenende ausprobiert. Geht sehr schnell und schmeckt echt lecker. Das praktische ist, daß man die Zutaten eigentlich immer zu Hause hat. Gruß Sonnenblume21

21.05.2002 07:39
Antworten
GlaryGlitter

Habe schon viele Amerikaner-Rezepte ausprobiert, aber dieses ist einfach "GÖTTLICH". Sehr zu Empfehlen! Grüße Nadine!

16.02.2002 22:47
Antworten
Multiple

Ich habe sie heute gebacken. Einfach, schnell und lecker. Nur zu empfehlen.

05.01.2002 16:56
Antworten
Sabrina Neubauer

Also ich muss schon sagen diese Amerikaner schmecken Spitze,und man hat sie sehr schnell zubereitet. Wirklich zu empfehlen!!!!!!! Suuupppeeerrrr lecker

28.11.2001 23:26
Antworten