Braten
Fisch
Hauptspeise
Pilze
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schollen gebraten, in Rotwein

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 03.05.2012



Zutaten

für
4 Fisch(e), (Schollen)
Zitronensaft
Worcestersauce
Salz
Pfeffer, frisch gemahlener weißer
5 EL Weizenmehl
¼ Liter Öl
200 g Champignons, kleine
100 g Butter
1 Glas Zwiebel(n), (Perlzwiebeln, etwa 200g Einwaage)
¼ Liter Rotwein, trockener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Fisch unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft, Worcestersauce beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fische mit Mehl bestäuben.
Das Öl erhitzen und die Schollen von beiden Seiten etwa 15 Min. braten.
Die Schollen herausnehmen und warm stellen.
Öl abgießen.
Die Pilze putzen, abreiben, abspülen. Die Butter zerlassen, Pilze und Perlzwiebeln darin anbraten. Den Rotwein angießen, leicht einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.