Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quarknocken

ergibt ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.05.2012



Zutaten

für
120 g Margarine
100 g Mehl
100 g Quark
70 g Zucker, braun
1 Tüte/n Puddingpulver, Vanille
Hagelzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Margarine schaumig schlagen. Anschließend den braunen Zucker unterrühren und dann den Quark. Mehl und Puddingpulver zugeben und alles vermischen, bis eine gebundene Masse entsteht.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kleine Nocken setzen, am besten mit einem kleinen Teelöffel.
Den Hagelzucker auf die Nocken streuen und im Backofen bei 200 Grad (Heißluft 180 Grad) ca 10-15 Minuten backen, bis die Nocken leicht braun sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.