Milchsuppe mit Nudeln


Rezept speichern  Speichern

Großmutters Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (58 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 11.06.2004 451 kcal



Zutaten

für
1 Liter Milch (Vollmilch) (3,5 %, auch 1,5 % möglich)
30 g Butter
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
250 g Nudeln

Nährwerte pro Portion

kcal
451
Eiweiß
16,34 g
Fett
10,99 g
Kohlenhydr.
70,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Milch mit Butter und Salz zum Kochen bringen. Zucker und Vanillezucker hinzugeben. Zum Schluss Nudeln hinzugeben und auf kleinster Stufe ca. 20 bis 30 Minuten ausquellen lassen. (Die Zeitangabe richtet sich nach der Art der verwendeten Nudeln.) Zwischendurch immer wieder umrühren. Heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

s-fuechsle

Hallo framisami, das war sowas von lecker! Habe Piccolini verwendet und das hat irgendwie fast wie cremiger Milchreis geschmeckt. Hab lieben Dank für dein Rezept! *****le von mir ;o) Liebe Grüße, s-fuechsle

04.01.2021 20:19
Antworten
Pompluna

Mit zusätzlich Vanillepulver, seeehr lecker!

07.10.2020 19:20
Antworten
Superkoch-kathimaus

Als Kind habe ich diese Suppe geliebt, meine Kinder waren heute leider nicht so überzeugt, wobei ich denke, dass da die nudelwahl sehr wichtig ist, nächstes Mal probiere ich eine andere Sorte wie Tagliatelle oder so, die suppennudeln waren heute nicht so der Bringer, ist aber mein Versehen. LG Kathi

07.08.2020 23:40
Antworten
Jasmin_1503

Ich habe das Rezept heute zum ersten Mal gemacht. Ich bin so unglaublich begeistert! Aber auch ich habe mir manche Kommentare hier zu Herzen genommen und auch eine Packung Puddingpulver dazugeben. Es war perfekt!!

04.06.2020 21:47
Antworten
minimü0310

Ich hab das Gericht heute zum Mittag gemacht und kam super bei meinen Kindern an. Es ist einfach zu kochen und schmeckt sehr gut. Ich hatte die Nudeln knapp 45 min in der Milch auf der kleinsten Stufe. Von zu flüssig kann ich nicht reden. Es war genau richtig.

22.05.2020 14:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Lecker, so kenn ich es von früher, von Hause. Habe ein wenig Vanille Soßenpulver zugegeben, Muschelnudeln genommen und ein Käsebrot dazu gegessen. Gruß Bernd

21.10.2004 13:01
Antworten
andila

Mein Sohn war begeistert. Hat ihm super geschmeckt. Ist eine tolle Idee für die Verwertung der Nudeln vom Vortag. lg andila

19.10.2004 13:40
Antworten
Bärchenknutscher

Hallo, ich werde das Rezept ausprobieren, weil es sich sehr lecker anhört. Vielen Dank. Habe es gespeichert. LG Marie-Luise

13.09.2004 19:05
Antworten
mausi1985

Ist sicherlich sehr lecker. Ich verarbeite so immer meine Nudeln vom Vortag. Milch aufkochen und die gestrigen Nudeln hinzufügen. Sie kurz warm werden lassen -fertig- Dann kommt einfach noch etwas Vanillezucker hinzu. Lieben Gruß, mausi

23.08.2004 17:55
Antworten
Angie57

Habe noch etwas Vanilepuddingpulver drunter gerührt, war echt lecker. Meine Enkelin hat schon gefragt ob es das heute nochmal gibt. Also ein voller Erfolg Gruss Angie

12.06.2004 12:26
Antworten