Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2012
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 217 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Gewürz(e), nach Geschmack
  Brötchen vom Vortag, eingeweicht, oder Paniermehl
6 Scheibe/n Kochschinken
6 Scheibe/n Käse, z. B. Gouda, in dünnen Scheiben
250 ml Sahne
1 kl. Flasche/n Sauce, (Zigeunersauce)
 n. B. Käse, geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl (was man selbst gerne für Hackfleisch nimmt) und dem ausgedrückten Brötchen vermengen. Auf jede Scheibe Schinken eine Scheibe Käse legen. Hackfleisch zu kleinen Rollen formen und an eine Seite der Schinkenscheibe legen und dann aufrollen. Wer dünnere Hackfleischrollen möchte, nimmt entweder mehr Schinkenscheiben oder legt an beide Enden der Scheibe eine Hackfleischrolle und rollt dann von beiden Seiten zur Mitte (das mache ich meistens).

Eine Auflaufform einfetten, den Boden mit wenig Sahne bedecken und die Rollen einlegen. Die restliche Sahne mit der Zigeunersauce mischen und über die Rollen gießen. Mit geriebenem Käse dick oder dünn (ganz wie man mag) bestreuen. Bei 180-200 Grad ca. 40 Minuten backen.