Apfelmuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

super saftig und total easy! Ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 29.04.2012



Zutaten

für
1 ½ Äpfel, süßsauer (z. B. Boskoop)
150 g Zucker
200 g Mehl
50 g Mandel(n) Haselnüsse gemahlen
2 ½ TL Backpulver
1 Ei(er)
80 ml Pflanzenöl, neutrales
225 ml Naturjoghurt
1 TL Zucker
1 TL Mandel(n) oder Haselnüsse, gemahlen
evtl. Papierförmchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zucker, Mehl, wahlweise Nüsse oder Mandeln und das Backpulver in eine Schüssel geben und etwas miteinander vermischen. Die Äpfel grob raspeln und beiseite stellen. Ei, Öl und Natur-Joghurt gut verquirlen und in die trockene Mehl-Zucker-Mandel-Masse geben und einmal kräftig verrühren, bis es eine teigige Masse gibt.

Danach die geraspelten Äpfel untermischen und alles in eine 12er Muffinform geben. Diese kann man auch vorher noch mit Papierförmchen auslegen, dann kleben die Muffins nicht an.

Nun mischt man 1 TL Zucker und 1 TL Mandeln oder Nüsse und streut diese Mischung auf den Muffins. Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: 160°C) ca. 25 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

ein schönes und einfach Rezept, vielen Dank!

17.09.2017 19:09
Antworten
sylvi62

Tolle Bilder! Vielen Dank! Wünsche ein schönes Weihnachtsfest!

14.12.2012 16:15
Antworten
Picolina1702

Ein tolles Rezept!!! Habe gehackte Wanüsse in den Teig mit rein und verziehrt habe ich mit einer ganzen Mandel und Mandelstifte!! :) Ganz saftige Muffins!!!! Hab gleich 2x welche gemacht, da ich so viele Äpfel im Moment habe :) für WW'ler: ein Muffin kommt mit meinen Nüssen aus der Verzierung auf 6,5 Punkte, die sich aber lohnen ;) Nur mit der Backzeit bin ich nicht ganz hingekommen... :-/

03.11.2012 16:55
Antworten
sylvi62

Hallo, freut mich, dass es schmeckt! Ich finde sie auch ganz toll! Ist auf jedem Geburtstag der Renner! Grüßle Sylvia

11.09.2012 11:52
Antworten
Bianca0874

Habe die Muffins gestern gemacht, wollte eigentlich ein Foto machen und einstellen... aber meine Kinder waren zu schnell;-) alle weg. Sehr einfach und schnell zu machen, Zutaten hat man immer im Haus, schmecken köstlich. Schön saftig, mache ich bald wieder. Danke für das schöne Rezept

11.09.2012 10:49
Antworten