Spiralnudeln mit Schinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.06.2004



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spiralnudeln)
3 EL Olivenöl
100 g Schinken
80 g Butter
¼ Liter Schlagsahne
3 Eigelb
150 g Parmesan, geriebener
150 g Champignons
1 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel, Champignons und Schinken in Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
3 EL Schlagobers schlagen, restliches Schlagobers zu den Champignons gießen, Sauce auf eine sämige Konsistenz kochen.
Nudeln in der Zwischenzeit bissfest kochen und mit der Sauce verrühren. Kurz aufwärmen und eventuell salzen. Geschlagenes Obers mit Dottern, 3 EL geriebenen Parmesan und gehackter Petersilie vermischen. Die Dottercreme zu den Nudeln gießen und so lange rühren, bis die Sauce cremig ist (nicht mehr kochen !). Nudeln auf Teller geben und dazu geriebenen Parmesan reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulkig

Hallo Einfach , lecker und auch sehr gut für übrig gebliebene Nudeln als Resteverwertung lG ulkig

18.07.2009 08:01
Antworten
Esmeralda

Geht schnell, ist simpel und obendrein sehr schmackhaft. Für zwischendurch genau das Richtige. Danke für das Rezept!

25.08.2006 23:07
Antworten
karaburun

Yammi, yammi......schmeckt super lecker. Hat es heute bei uns gegeben und allen hat´s supi geschmeckt.

13.06.2004 20:44
Antworten
Adriana

Das hört sich lecker an. Wird nächste Woche auf unserem Speiseplan stehen. LG Adriana

12.06.2004 17:55
Antworten