Vanille-Nougat Taler

Vanille-Nougat Taler

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 29.04.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

350 g Mehl
1 Ei(er)
1 TL Zitronenschale, gerieben
150 g Puderzucker
1 Vanilleschote(n), das Mark davon (die Schote aber aufbewahren)
250 g Butter
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbon-Vanillezucker)
1 Prise(n) Salz

Außerdem:

1 Pck. Nougat, 150-200 g
evtl. Mandel(n), gemahlen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 55 Minuten
Die Zutaten für den Teig gut verkneten. Den Teig am besten am Abend zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren (die ausgekratzte Vanilleschote unter und über den Teig legen und in Alufolie einpacken). Falls euch das zu lang ist, bitte dennoch mindestens 1 Stunde ruhen lassen!

Am nächsten Tag verarbeiten (dann etwa 30 Min. bei Zimmertemperatur anwärmen). Nougat in kleine Würfel schneiden.
Fertigen Teig zu 2-3 dicken Rollen formen. Von diesen Rollen kleine Scheiben schneiden und je einen Nougatwürfel hineindrücken.
Auf ein Backblech geben und bei 180°C für ca. 10-15 Min. backen (kommt immer drauf an, wie fest ihr sie mögt).

Tipp:
Wer mag, kann noch gemahlene Mandeln zugeben. Schmeckt auch sehr lecker!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.