Gyrosgewürz


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gyros-Gewürzmischung für Marinaden

Durchschnittliche Bewertung: 4.73
 (129 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.04.2012



Zutaten

für
4 TL Korianderpulver
4 TL Pfeffer, schwarzer, gemahlen
4 TL Thymian, gerebelt
4 TL Chiliflocken
2 ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
4 TL Majoran, gerebelt
4 TL Oregano, gerebelt
4 TL Paprikapulver, edelsüß
2 ½ TL Zwiebelpulver
2 ½ TL Knoblauchpulver
½ TL Zimtpulver
1 ½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Trockengewürze miteinander vermengen.
Es reicht zum Marinieren von ca. 1,5 - 2 kg Fleisch.

Tipp:
Das Gewürz hält sich in einem Verschlussglas ca. 6 Monate.
Es eignet sich auch sehr gut zum Verschenken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anta

Sehr schmackhafte Gewürzmischung. Ich habe damit vegetarische Filetstreifen eingelegt für den griechischen Abend eingelegt und selbst den Fleischessern hat es sehr gut geschmeckt. Topp, ist gespeichert!

01.04.2022 18:37
Antworten
Sucres

Inzwischen unsere Standardmischung. Danke!

26.02.2022 11:22
Antworten
Muesliweibchen83

Ich liebe diese Gewürzmischung für mein Bifteki. Mein Mann sagt immer, so gewürzt sind sie besser als im Restaurant. Daumen hoch.

19.01.2022 14:28
Antworten
alestar1

Eine gelungene Gewürzmischung, werde nur bei der nächsten Zubereitung den Anteil von Chili und schwarzen Pfeffer etwas reduzieren, da wir keine scharf Esser sind und den Anteil Salz erhöhen.

12.01.2022 06:07
Antworten
LisaJanine92

Sehr gute Gewürzmischung, wenn man es als reine fertig Mischung verwenden will sollte man allerdings mehr Salz hinzufügen. Ansonsten klappt natürlich nach dem würzen mit Salz abschmecken auch. Rezept wird gleich abgespeichert. Top, nie wieder fertig gekauftes :-)

13.12.2021 16:52
Antworten
hexenküche01

Hallo kröte 1977, eine sehr leckere Gewürzmischung. Zum Grillen hatte ich kleine Schnitzel mit deinem Gewürz über Nacht, mit etwas Öl, mariniert und anschließend mit Schafskäse gefüllt. Hat prima geschmeckt. Vielen Dank für dies schöne Rezept. LG Gabi

22.04.2013 09:39
Antworten
schwarzefee1980

Prima, endlich eine Gewürzmischung fürs eigene Gyros, die gut ankommt ! Die Mischung war perfekt, gute Schärfe, perfekter Geschmack - so wird mein Flesch besser, als das vom Metzger eingelegte ! DANKE !!! Gruß schwarzefee1980

20.04.2013 14:34
Antworten
Hobbykochen

Hallo kröte1977, bein Lesen hab ich mir schon gedacht das kann nur super sein. Hatte auch alles da und gestrn Abend Gyros mariniert und heute gegessen. Einfach super zwr sehr intensiv aber das muss ja jede für sich entscheiden für uns war es nicht überwürzt. Ich habe das Gewürz für den "Gyrosauflauf mit Metaxasauce" verwendet. Auch ein super Gschenk aus der Küche. Danke für das schöne Rezept hat jetzt einen festen Platz in der Küche! Liebe Grüße Hobbykochen

09.02.2013 18:22
Antworten
Kerstin180170

Ganz, ganz lecker. In diesem Rezept ist wenigstens Salz. Das fehlte mir bei einer anderen Mischung.

31.10.2012 21:11
Antworten
Catcorner

Super toll, vielen Dank! Habe etwa die doppelte Menge Salz genommen und statt Fleisch Soja Stückchen. Schmeckt genauso gut. Das Ganze in reichlich Olivenöl.

08.08.2012 13:43
Antworten