Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2012
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 539 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2005
138 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Ei(er), hart gekochte
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
1 EL Senf, mittelscharf
5 EL Miracel Whip
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 10 hart gekochten und abgekühlten Eier pellen und das Eigelb vom Eiweiß trennen. Die Eigelbe zusammen mit Senf, Miracle Whip, Salz, Pfeffer und der Prise Zucker vermengen und zu einer sämigen Masse verrühren. Die Eiweiße mit dem Eierschneider einmal längs und einmal quer zerkleinern, sodass Würfel entstehen.
Die Mandarinen abgießen und den Saft dabei auffangen. Die Mandarinen jeweils einmal halbieren.

Die Eigelbmasse, das gewürfelte Eiweiß und die Mandarinen vorsichtig vermengen. Einen Schuss Mandarinensaft beifügen und nochmals umrühren und abschmecken.

Der Eiersalat sollte vor dem Servieren mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ziehen.