Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haferkekse

Weihnachtsbäckerei

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 27.04.2012 155 kcal



Zutaten

für
125 g Butter, oder Margarine
100 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
¼ TL Salz
1 TL Zimtpulver
75 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Walnüsse, gemahlen
100 g Haferflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 13 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 13 Minuten
Butter, Zucker, Ei, Vanillezucker, Salz und Zimt schaumig rühren. Mehl und Backpulver nach und nach dazugeben und einen glatten Teig herstellen. Walnüsse dazugeben und mit den Haferflocken vorsichtig untermischen. Den Teig 20 Minuten kalt stellen.

Dann zu walnussgroßen Kugeln formen und die auf einem mit Backpapier belegten Blech flachdrücken und bei 180°C (vorgeheizt) ca. 13 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Michi_McMuffin

Hallo! Danke für das einfache Rezept! Es war die perfekte Basis für mich. Hab es nach meinem Bedürfnis abgeändert! Anstatt Zucker habe ich Zuckerrübensaft verwendet. Den hab ich mit der Butter zusammen schaumig gerührt,die Eier hab ich extra schaumig gerührt. Anstatt Vanillezucker hab ich echte Vanille genommen. Rosinen hab ich auch noch paar dazu getan. Was soll ich sagen,die Haferkekse sind toll geworden!

24.02.2019 18:32
Antworten