Mousse au chocolate


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Zwar nicht die originale, aber dafür eine sehr einfache und leckere Version

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.06.2004 617 kcal



Zutaten

für
200 g Schokolade, Zartbitter (mit einem hohen Kakaogehalt)
1 TL Kaffeepulver
5 Eigelb
5 Eiweiß
4 EL Vanillezucker
¼ Liter süße Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
617
Eiweiß
15,11 g
Fett
45,53 g
Kohlenhydr.
37,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währendessen das Eigelb mit dem Vanillinzucker schaumig schlagen und unter die geschmolzene Schokolade rühren. Das Kaffeepulver dazugeben. Sahne und das Eiweiß jeweils steif schlagen. Zuerst die Sahne unterrühren und zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben.
2 Stunden kühl stellen
Das Mousse kommt immer sehr gut an, da es nicht zu süß ist!!!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

turbotrotzi

Eine Frage zum Kaffeepulver.... Instantkaffee oder Bohnenkaffee gemahlen?

01.11.2020 22:50
Antworten
puenktchen0007

Muss dieses Rezept einfach bewerten! Es ist die beste Mousse, die wir je gegessen haben und soooo einfach, kommt jedesmal super an, das Rezept wird fleissig weitergereicht. Tip: zum Vanillezucker noch etwas Arab. Zucker (Schubecks Gewürz) oder Lebkuchengewürz dazugebenj, gibt einen interessanten Geschmack! Ausprobieren!

17.12.2010 17:12
Antworten
Bina72

Mmmmmmm, klingt lecker...hat das schon mal jemand mit Vollmilchschokolade probiert? Gruss, Bina

10.12.2010 11:57
Antworten
eflip

Zum ersten Mal ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. Ging ruckzuck und genauso ruckzuck war alles aufgefuttert. Gibts jetzt sicher öfter bei uns. Besten Dank!!!

17.06.2010 13:44
Antworten
Kochgenie

Sehr lecker !!! Wird es bestimmt noch öfters geben bei uns. Besten dank für das tolle Rezept. Mfg: Kochgenie

07.12.2008 16:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Suuuper lecker, ich habe die Eigelb mit dem Zucker ebenfalls über dem Wasserbad schaumig geschlagen. Ein Teil des Zuckers löst sich dann schon auf. Da mir früher die erste Sahne, die ich untergehoben habe, leicht geschmolzen war, hebe ich seit dem immer zuerst das Eiweiß und dann die Sahne unter. LG julius

02.02.2007 14:02
Antworten
esra4

wirklich einfach und lecker, auch ich schmelze meine Schokolade in der Mikrowelle, das geht viel schneller als im Wasserbad LG Sabine

11.10.2006 18:38
Antworten
Schralei

Einfach suuuuuuper lecker! Sehr zu empfehlen, meine Gäste waren begeistert und das Mousse ratzfatz weg ...!

21.09.2006 12:18
Antworten
Monchichi

Hallo Kif!! Danke für Dein Kommentar! Ich schmelze die Schokolade schon seit langem in der Mikrowelle bei 600 Watt. Nach einer Minute rühre ich um, und wenn es noch nicht vollständig geschmolzen ist, eine weitere Minute in der Mikrowelle. Außerdem gebe ich seit neustem die geschmolzene Schokolade in die Eigelbmasse..... Lieben Gruß Tine

04.04.2006 10:03
Antworten
Kif

Also ich muss sagen dafür das dieses Rezept so einfach ist, ist es Verdammt gut! Sehr lecker ich kann es nur weiter empfehlen. Aber vieleicht kannst du mir einen Typ geben wie ich die Schokolade besser schmelzen kann. Danke.

02.04.2006 22:22
Antworten