Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2012
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 474 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
150 ml Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
200 g Schmand, mit Kräutern
2 Kugeln Mozzarella
4 Blätter Bärlauch, fein gehackt
12 Blätter Salbei
200 g Parmesan, gerieben
Cherrytomate(n), halbiert
 etwas Olivenöl, ( zum Beträufeln)
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken.
Die Hefe in etwas lauwarmes Wasser bröseln und auflösen lassen, dann in die Mehlmulde geben und etwas mit dem Mehl vermischen. Das restliche Wasser und eine Prise Salz sowie Olivenöl zufügen und alles gut verkneten.

Den Teig sofort auf einer bemehlen Fläche ausrollen, so dass er auf ein Blech passt. Backpapier auf den ausgerollten Teig legen, den Teig mit dem Backpapier aufrollen und mit der Papierseite nach unten auf dem Blech wieder ausrollen, so dass der Teig auf dem Backpapier liegt.

Bärlauch mit dem Schmand vermischen und auf den Teig streichen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Schmand verteilen, Salbeiblätter verteilen und alles mit Parmesan bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl drauf träufeln.

Für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf die mittlere Schiene schieben.
Nach ca. 10 Minuten die Tomatenscheiben auf der Pizza verteilen und mitbacken.

TIPP: es schmeckt auch sehr lecker statt der Tomaten grünen Spargel in kleinen Stücken auf der Pizza zu verteilen.