Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Schnell
einfach
Pilze
Camping
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignon-Zucchini Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 26.04.2012



Zutaten

für
200 g Champignons
200 g Zucchini, kleine
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zitrone(n), den Saft
½ TL Zucker
1 TL, gestr. Senf, mittelscharf
Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
100 ml Schlagsahne
15 Blätter Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Pilze putzen, mit Küchenpapier abreiben, abspülen. In sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Frucht in dünne Scheiben schneiden.
Den Knoblauch abziehen und zerdrücken. Mit Zitronensaft, Zucker, Senf und Pfeffer verrühren. Die Sahne darunter schlagen.
Die Basilikumblätter abspülen, in Streifen schneiden. Die Zutaten mit der Sauce vermengen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, hab vielen Dank für den Kommentar.Wir lassen das Salz extra weg,schmeckt uns so besser.Aber jeder hat einen anderen Geschmack.Haupsache es hat geschmeckt. LG Dietmar

08.05.2013 10:15
Antworten
Plushbug

Habe das Rezept eben ausprobiert. Lecker! Ich weiss nicht, ob das Salz vergessen, oder mit Absicht weggelassen wurde, ich habe auf jeden Fall eine gute Prise dazugegeben, hat mir besser geschmeckt. Gutes Rezept, denke, dass man für einen leichten Sommersalat auch die Sahne durch etwas Öl ersetzen kann.

07.05.2013 18:37
Antworten