Gefüllte Champignons mit Mett


Rezept speichern  Speichern

lecker und mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 26.04.2012



Zutaten

für
600 g Mett
2 Pkt. Champignons, weiße
2 Becher Kräuterfrischkäse
2 Becher Schmand
1 große Zwiebel(n)
n. B. Brühe, zum Aufgießen
1 Pkt. Käse, geriebener, (Gouda)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Champignons putzen, aushöhlen und in eine große Auflaufform legen. Das Thüringer Mett in einer Pfanne anbraten und dabei zerkrümeln. Die Zwiebel würfeln und dazugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, sodass das Mett leicht bedeckt ist. Das Ganze auf kleiner Flamme etwas einköcheln lassen. Dann den Frischkäse sowie Schmand dazu. Alles gut verrühren und dann kommt der geriebene Käse dazu (das Ganze sollte alles etwas dicker werden, als Bechamelsoße) und dann alles noch etwas ziehen lassen.

Nun kommt die Soße in die Champignons, alle bis zum Rand füllen. Den Rest fülle ich immer noch in die Auflaufform, damit am Schluss noch etwas zum Tunken da ist. Wer noch Käse übrig hat, kann den einfach noch auf die Champignons streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20-25 Minuten überbacken.

Dazu schmecken uns am besten Röstitaler.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cnoedel

Habe dieses tolle Essen heute zum ersten Mal zubereitet. Ich war positiv überrascht wie lecker es war. Ich habe nur 1 Paket Kräuterfrischkäse (300g) und 1 Becher Schmand genommen. Das ergab so viel Soße, dass man noch einige Champignons mehr hätte füllen können.

30.03.2020 22:38
Antworten