Omas Zitronenplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Wartezeit, ohne Stärke, ohne Aroma

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 24.04.2012



Zutaten

für
500 g Mehl
200 g Zucker
250 g Butter
2 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er)
2 EL, gestr. Backpulver
2 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
Mehl für die Arbeitsfläche

Für den Guss:

200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
evtl. Streusel zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen. Die Arbeitsfläche bemehlen, den Teig dünn ausrollen und Motive ausstechen. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Ober-/Unterhitze) 10 - 15 Minuten backen.

Für den Guss Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Auf die fertigen Plätzchen streichen und z. B. mit Zucker- und Schokostreuseln verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kretasova

Geschmacklich gut, aber der Teig ist sehr klebrig. Trotz Kühlung und mehr Mehl war das Ausrollen eine Herausforderung.

27.11.2021 15:03
Antworten
Jani85

Hm, das ist ja komisch. Was für Eier hattest du? Wir nehmen immer Größe M.

28.11.2021 17:34
Antworten
tanjalau084

Hallo, Könnt ich den Teig auch heute vorbereiten und im Kühlschrank legen und morgen dann erst weiter verarbeiten? LG

13.11.2021 17:01
Antworten
Jani85

Hallo, das hab ich noch nicht ausprobiert

28.11.2021 17:32
Antworten
Jani85

Hallo, ja. Klappt wunderbar so

28.11.2021 17:33
Antworten
Alex-Elsing

Die besten Zitronen Plätzchen die ich gegegessen habe.. Ich hab die Heute mal noch schnell gemacht weil ich Zitronen Plätzchen liebe

22.12.2018 23:18
Antworten
Jani85

Eine sehr späte Antwort von mir, aber danke für dein Lob ☺️

04.12.2020 20:17
Antworten
zwergenwerke85

Sehr leckere Plätzchen ohne viel Schnick Schnack. Der Teig lässt sich super verarbeiten, den Zucker habe ich allerdings ein klein wenig reduziert und Zuckerguss oben drauf durfte natürlich nicht fehlen. VG Zwergenwerke

12.12.2017 13:12
Antworten
RoSherwood

So einfach und so gut!!! Aus Zeitmangel habe ich keine Plätzchen ausgestochen, sondern Kugeln geformt und diesen noch schnell eine Kuhle verpasst. Ich glaube auch nicht, dass diese Fuhre noch groß verziert wird - die ersten wurden schon von der Familie getestet und für gut befunden ;-)

20.12.2015 22:13
Antworten
minetta4

mehl besteht aus stärke!

18.01.2019 19:53
Antworten